Das Team

Unser Team besteht ausschließlich aus qualifiziertem Personal, das zuverlässig und kompetent für Sie im Einsatz ist. Kontinuierliche Aus- und Weiterbidung ist für jedes Teammitglied ein Muss!

Vorstand

von links nach rechts:

Bernadette Kemper (Schatzmeisterin)

Nathalie Winter (1. Vorsitzende)

Jörg Friedrich (2. Vorsitzender)

Michael Schneider (Schriftführer)

1. Vorsitzende

Nathalie Winter

geb.am: 31.03.70 mit ihren 4 Hunden Samba, Ronja, Jean-Luc und Henri.

Kursleitung verschiedener Kurse und Gruppen, Einzelstunden und Verhaltensberatung, Beratung vor dem Hundekauf, Hausbesuche, Leitung von Theorieabenden

Seit mittlerweile 32 Jahren halte ich selbst Hunde. In dieser Zeit habe ich zunächst mit Hilfe meiner Hunde gelernt, was liebevolle Konsequenz ist und wieviel Freude es macht, mit meinen Vierbeinern zu arbeiten.  Mit der Zeit wuchs der Wunsch auch mit anderen Hunden zu arbeiten, mehr über Hunde zu lernen, vor allem ihre Kommunikationsarten und das Lernverhalten zu studieren. Zusammen mit Ulrike Niermann eröffnete  ich 2008 ,,Die Georgsmarienhütter Hundeschule,. Nach einer Grundausbildung bei Petra Führmann und Iris Franzke in Aschaffenburg folgten einige Weiterbildungen bei renommierten Verhaltensbiologen, Forschern und Hundetrainern, um kompetente Ansprechpartner für Hundehalter mit ihren Vierbeinern zu sein. 2010 wurde ich von Günther Bloch und Udo Gansloßer für ein Qualitätssiegel geprüft und 2013 erhielt ich vom Landkreis Osnabrück die Genehmigung als Prüferin für den Sachkundenachweis für Hundehalter in Theorie und Praxis in Niedersachsen. Nachdem ich die letzten 4 Jahre die Hundeschule allein weitergeleitet habe, bewegten mich gesundheitliche Gründe dazu, zusammen mit meinen Trainern und Helfern einen Verein zu gründen und somit die Arbeit auf viele Köpfe zu verteilen. So darf ich meiner Leidenschaft, nämlich die Arbeit mit Hund und Mensch, weiter nachgehen. 

Für dieses Jahr 2022 habe ich mir noch einmal eine weitere spezielle Richtung in der Hundeausbildung vorgenommen nämlich die Arbeit mit Jagdhunden in Nichtjägerhand und Familien. Dieser Bereich wird immer größer. Dazu besuche ich ab April 22 die Akademie von Pia Gröning in Marl, einer der Spezialistinnen in Deutschland auf diesem Gebiet. Somit möchte  ich auch für diese HundebesitzerInnen eine kompetente Ansprechpartnerin sein.

Ich freue mich auf ein abwechslungsreiches Vereinsleben mit vielen Mitgliedern, deren Hunden ihnen genauso am Herzen liegen wie mir meine 4.

2. Vorsitzender

Jörg Friedrich

Den Wunsch nach einem eigenen Hund träumte ich wie so fast jedes Kind, allerdings blieb dieser leider unerfüllt und auch später ließ sich dies nie richtig mit dem Berufsleben vereinbaren.

Dennoch nutzte ich jede Gelegenheit, um Hund um mich zu haben. Anfangs allerdings mit Respekt verbunden, da ich oft schlechte Erfahrungen gemacht habe. Dennoch siegte die Neugier und ich lernte Hunde immer mehr zu verstehen und zu lesen. Durch die Bundeswehr war ich sowohl im Inland als auch im Ausland bei unterschiedlichen Hundeausbildungen involviert, die damals aber immer als Arbeits- bzw. Nutztiere gesehen wurden.

Nachdem ich es endlich mit meinem Lebensumfeld vereinbaren konnte, durfte ich auch endlich Hunde in meiner Familie aufnehmen und seitdem wuchsen sie mir auch als Freund und Begleiter ans Herz. Erst da begriff ich, warum der Hund immer als "ältester Freund des Menschen" bezeichnet wurde. Jeder Hund ist auf seine Art toll. Kein Lebewesen ist vollkommen, dennoch versuchen Hunde immer für ihren Menschen da zu sein.

Seit ca. 2 Jahren lebt nun Mila, ein American Staffordshire Mädchen, bei mir. Diese Rasse leidet immer noch unter ihrem schlechten Ruf. Daher lege ich besonderen Wert auf eine gute Sozialisierung dieser Rassen und eine liebevoll, konsequente Erziehung.

 

 

Schatzmeisterin

Bernadette Kemper mit Billy (mittlerweile verstorben)

Zu ihr gehören noch Mickey, Mango und Odin

 

Schriftführer

Platzwart

Michael Schneider mit Mango

Melanie Kirchmaier

mit Bullet

Betreut zusammen mit Nathalie Winter und Jörg Friedrich die Junghundegruppe

Anja Draeger

 

Hier seht ihr mich, Anja, mit meinen 3 Wauzis. 
In der Mitte das ist Barny, ein Podenco Mix, er ist mein ältester mit 10,5 Jahren. Mein schwarzes Wunder ist Cooper, ein Galgo Mix, mit 10 Jahren. Meine Knallbirne ist Flash, ein reiner Galgo, er ist jetzt 4 Jahre. 
Als Barny bei mir einzog, da war ich auf der Suche nach einer HS. Als ich diese fand und ich mich immer mehr für das Verhalten und das Miteinander zwischen Mensch und Hund begeisterte, wurde mir klar wo mein Weg mich hinführen wird. 
Meine knapp 2 jährige Ausbildung zum HT habe ich 2014 erfolgreich abgeschlossen. 
Die Jahre danach war ich so hungrig auf weiteres Wissen das ich mich auf zahlreichen Seminaren und Workshops bei ganz unterschiedlichen HT angemeldet hatte. 
2016 habe ich in der Hundeakademie OWL meine Fachausbildung zur Hundehaltung, Hundetraining, Hundesport, Hundetransport usw. abgeschlossen. 
Heute freue ich mich mein Wissen mit emotionaler Empathie an vielen Mensch-Hund-Teams weitergeben zu können. 
Es ist nicht immer das was im Buch steht. 
Es ist nicht immer das man sagt. 
Es sollte aber immer das Herz-Bauch-Gefühl sein. 
Ich versuche euch auf euren Weg zu begleiten. 
Mit viel Freude und auch Verzweiflung ? könnt ihr bei mir Rally Oberdience und benimm dich üben und evtl lernen. 
Ich freu mich wenn ich euch bald mal kennenlernen darf.

 

 

Birthe Frenzel mit ihrem Hund Matty

Trainerin für die Welpengruppe, Kids & Dogs, Leiterin einer der geführten Spaziergänge

2018 erfüllte ich  mir einen langgehegten Wunsch und Matti zog bei uns ein. Rückblickend muss ich sagen, waren wir als Ersthundebesitzer mit Matty jedoch schnell überfordert. So kamen wir zu den Georgsmarienhütter Hundefreunden. Ich war begeistert von dem schönen Gelände für den Freilauf und dem großen Kursangebot. Nach der ersten Einzelstunde war klar, hier bleiben wir. Durch das Training mit Matty habe ich schnell festgestellt, wie viel Spaß es mir macht mit Hunden zu arbeiten und übernahm nach und nach einige Aufgaben im Verein. Nach vielen Stunden Hospitation in unterschiedlichen Bereichen und vielen Stunden Theorie mit Nathalie, übernahm ich Gruppenstunden wie die Welpengruppe oder den Kurs Kids & Dogs. Seit Januar 2022 bin ich nun offiziell in der Ausbildung zum Hundetrainer bei Ziemer & Falke..

Britta Hente mit ihrer Hündin Aila

2016 konnte ich mir endlich den langgehegten Traum erfüllen und einen Hund zu mir nach Hause holen. Da Aila eine Hündin aus dem Tierschutz ist, suchte ich mir bei der Bindungs- und Erziehungsarbeit bei den Georgsmarienhütter Hundefreunden Unterstützung. Nach  und nach bin ich immer mehr in das Vereinsleben eingetaucht. Zunächst habe ich als Aufsicht in den Freilaufzeiten geholfen und nach einigen Hospitationsstunden und Theorieeinheiten wirke ich derzeit als Helfer im Team bei den Welpen- und Junghundegruppen mit und leite den Kurs Zirkeltraining. Es macht mir viel Spaß zu beobachten, wie vielseitig die Mensch-Hund Beziehung ist und wie unterschiedlich Menschen mit ihren Hunden zusammenleben und -arbeiten.

Manuela Kunze mit Luna

Ela betreut neben Sarah und Britta unsere Samstagsgruppen als Helfer im Team.

Seit Mai 2019 bin ich mit meiner Hündin Luna, 6 J., bei den Georgsmarienhütter Hundefreunden. Leider wurden mir bei anderen Trainern und Schulen viele falsche Tatsachen genannt, so dass ich beim Training mit Luna zunächst einen falschen Weg einschlug und schnell an meine Grenzen kam. Erst in unserem Verein wurde mir sehr geholfen mit viel Zuspruch, Geduld und Liebe aber auch mit hoher Fachkompetenz und so wurde aus Luna und mir ein tolles Team. Am meisten hat mir das Longieren gefallen. Ziemlich schnell bin ich als Aufsicht mit in die Freilaufzeiten eingestiegen.  Seit etwa einem Jahr betreue ich nun als Helfer die Welpen- und Junghundegruppen sowie das Zirkeltraining. Bei uns im Verein dürfen Hunde noch Hunde sein und lernen zusammen mit ihren Menschen fürs Leben. Viele Grüße ..Ela

 

Sarah K. mit Pumba, Franz. Bulldoge/Shelti Mix

In unserer 5köpfigen Familie lebt noch ein weiterer Hund. Jenna kommt aus Ungarn und ist ein Herdenschutzhund Mix.

Aufmerksam auf den Verein bin ich durch meine  Hündin Jenna geworden, die mit den rassetypischen Verhaltensweisen schon mal auffiel. Mittlerweile helfe ich den Freiläufen als Aufsicht und in den Welpenstunden als Helfer aus. Mir macht es richtig Spaß mit so vielen Charakteren von Mensch und Hund zusammen zu arbeiten. 

Mit Pumba nehme ich am Longieren und der Trüffelsuche mit Itze Riemeyer teil und wir haben dort sehr viel Spaß.

 

++ACHTUNG++

 

Freilauf an Pfingsten: Am Sonntag, 19.05., findet der Freilauf statt, am Pfingstmontag findet kein Freilauf statt!

 

Auch RallyObedience startet wieder für unsere Mitglieder.

 

Am  Mittwoch, den  05.06.24 findet unser nächster  Stammtisch statt (20 Uhr, Brauhaus Dröge).

 

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 21.05.24 um 19.00 Uhr im Schützenhaus Malbergen

 

++Save the Date++

Tag der offenen Tür am 11.08.2024

 

 

Neu: Bestellformulare für Mooria und Naturavetal unter "Aktuelles" 

 

 

 

https://www.hasepost.de/inklusive-vorfuehrungen-infostaenden-und-tombola-tag-der-offenen-tuer-bei-den-georgsmarienhuetter-hundefreunden-am-sonntag-325290/

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0178-3000848 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© Georgsmarienhütter Hundefreunde e.V.